Sonntag, 22. Dezember 2013

Einmal werden wir noch wach....

Das Wort zum Montag!

Herkunft unbekannt


In diesem  Sinne wünsche ich allen meinen Lesern und Gästen ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2014.

Gleichzeitig möchte ich mich bei allen herzlich bedanken, die mir gefolgt sind und die immer fleißig Kommentare geschrieben haben.
Sollte ich jemandem von Euch noch nicht folgen, könnte es sein, dass ich den Blog-Link nicht gefunden oder zuordnen konnte. Also meldet Euch bitte, denn eigentlich kann man bei mir mit einer Gegenverfolgung rechnen. Obwohl ich da recht großzügig bin, folgen mir leider längst noch nicht alle, bei denen ich mich angemeldet habe. 

Vielleicht kommen ja doch noch ein paar Leser/innen dazu?
Es würde mich jedenfalls sehr freuen, diese im neuen Jahr bei mir anzutreffen, denn ich mache jetzt eine kleine Pause.

 
 

Donnerstag, 19. Dezember 2013

STABILO®SMARTball® 2.0 [ Produkttest]

Herzlich willkommen, hier kommt ein Stift!

Bei friendstipps durfte ich jetzt den STABILO®SMARTball® 2.0 testen.

 Der Stift ist ein Kugelschreiber, der für Rechts- und Linkshänder erhältlich ist und sich außerdem zur Bedienung von Smartphones und Tablets eignet.

Mit ein bisschen Übung funktioniert die Bedienung des Smartphones mit dem Stift recht gut.

 

 Der nachfüllbare Kugelschreiber ist auf der einen Seite mit blauer oder schwarzer Tinte gefüllt. Er gleitet gut über das Papier und kratzt nicht. Die 0,5mm breite Miene ist für längeres Schreiben optimal und lässt sich mit  STABILO® Ballpoint Refill auffüllen.  Der STABILO®SMARTball® 2.0 ist zusätzlich mit einer ergonomischen Griffzone für komfortables Schreiben ausgestattet und deshalb in Versionen für Rechts- und einer für Linkshänder erhältlich. Der Clip für mehr Mobilität lässt sich um 360 Grad drehen. Das Besondere findet sich jedoch am hinteren Ende – eine Gummispitze, mit der man kapazitive Displays bedienen kann, wie z.B. beim iPhone, iPad und den meisten anderen Smartphones und Tablets mit Touchscreen.

 Produkteigenschaften im Überblick:

- Spezielle Versionen für Links- und für Rechtshänder.
- Entspannter Schreibkomfort durch ergonomische Griffzone.
- Touchscreen-Spitze vermeidet unansehnliche Fingerabdrücke.
- Ermöglicht das Bedienen von Touchscreens auch mit den meisten Handschuhen.
- Dokumentenechte blaue und schwarze Tinte - Strichstärke 0,5 mm.
- Nachfüllbar für längeres Schreiben mit STABILO® Ballpoint Refill.
- Clip 360° rotierbar.
- Stiftdesign in drei Farbkombinationen. 

  Im Handel ist der STABILO®SMARTball® 2.0 ab ca. 7,00 € erhältlich.

http://www.stabilo.com/de/p/stabilo-smartball-2-0

 Alles in allem ein Stift, der von den Testern überwiegend mit sehr gut bewertet wurde.


Tschüss bis bald. 





Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtsgeschenke.org [Podukt- und Shoptest]

Herzlich willkommen, hier gibt es Weihnachtsgeschenke!

Für die Konsumgöttinnen darf ich den Shop:

http://www.weihnachtsgeschenke.org/
testen.

Am 08.12.2013 habe ich bestellt und am 11.12.2013 war das Paket da.
Es ging also recht schnell.
Das Geschenkesortiment eignet sich meiner Meinung nach für Firmen und für Junggesellenabschiede sowie für Hochzeiten, wenn man etwas Originelles, Witziges sucht. Natürlich findet man auch etwas für Weihnachten, allerdings ist der Shop nicht für Leute, die gerne Praktisches und Nützliches verschenken. Denn die wirklich praktischen Geschenke sind begrenzt.
 Dafür gibt es viel Dinge mit Gravur und auch einige Whisky-Sorten und passende Glaskaraffen, die man auch mit einer Gravur bestellen kann. Die Fußmatten mit Beschriftung sind sicherlich auch ein schönes Geschenk zum Einzug.
Der Shop ist recht übersichtlich und man kann die Geschenke nach Personen (Mann, Frau, Kind, Freund, Freundin, Vater, Mutter, Mitarbeiter, Kunden) oder nach Art (originelle Geschenke, praktische Geschenke, romantische Geschenke, persönliche Geschenke, witzige Geschenke, last Minute Geschenke, Whisky-, Bier-, Foto- und Kuschelgeschenke) aussuchen.

  Meine Geschenke:




Highland Park Whisky und Retro-Nussknacker
Dem Paket war ein Gutschein von 5,-- € für die nächste Bestellung beigefügt.

Den Nussknacker habe ich mal ausgepackt:

 
Man muss den Hebel einschrauben und die Schraube auf der linken Seite auf die richtige Größe der Nuss einstellen. Dann den Hebel einfach runterdrücken.



Die Nuss ist geknackt.

Leider war der Nussknacker etwas fleckig, weshalb ich ihn mit Edelstahlpflege und einem weichen Tuch poliert habe.

So sieht er doch besser aus:


Es wäre sicherlich schön, wenn man ihn auch so verschicken würde.

Der Whisky hat 34,90 € und der Nussknacker 14,90 € gekostet. Zuzüglich 4,90 € Versandkosten und abzüglich des Rabattes von 25 % betrug der Rechnungsbetrag 41,03 €.

Man kann mit Paypal, Vorkasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte und Nachnahme bezahlen.

Mich hat das Sortiment nicht so ganz überzeugt. Wer allerdings gar keine Idee hat, was man schenken könnte, findet dort bestimmt einige Anregungen.

Mein Dank geht an die Konsumgöttinnen und an den Weihnachtsgeschenke-Shop.

Tschüss bis bald.



O du fröhliche, o du selige

Das Wort zum Montag!

Zum Advent gibt es hier keinen Spruch, sondern wieder ein Weihnachtslied. 

Das Lied war ursprünglich ein sogenanntes "Allerdreifeiertagslied" für Weihnachten, Ostern und Pfingsten.
Johannes Daniel Falk hatte es 1816 den Kindern seines Waisenhauses gewidmet. Bekannt wurde es aber als ausgesprochenes Weihnachtslied, bei dem nur noch die erste Strophe wörtlich von Johannes Daniel Falk stammt. Die beiden weiteren weihnachtlichen Strophen wurden von Heinrich Holzschuher, einem Gehilfen Falks, 1826 für ein Vortragsstück „zur Feyer des heiligen Weihnachts-Festes“ zum reinen Weihnachtslied umgedichtet.


 O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit.
Christ ist erschienen,
uns zu versühnen.
Freue, freue dich, o Christenheit!


 O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit.
Himmlische Heere
jauchzen Dir Ehre:
Freue, freue dich, o Christenheit!

Auch für dieses Lied gibt es wieder "Umdichtungen". So hat der Schriftsteller Uwe Wandrey u. a. folgenden Vers gedichtet:

O du fröhliche, o du selige,
dollarbringende Weihnachtszeit...
Geld ward geboren,
Welt ging verloren,
verloren, verloren die Christenheit.
  

Nun würde mich interessieren, ob Ihr noch weitere Versionen kennt?


Tschüss bis bald.
Elke 

 

Sonntag, 15. Dezember 2013

Lichter für Lateinamerika

Herzlich willkommen, hier gibt es eine Sammelaktion!

Leider ist diese Aktion inzwischen beendet.

Die Gründe dafür kann man hier nachlesen.  

Seit einigen Monaten sammeln wir in unserem Haushalt Aluminium für die Hilfsaktion:

Obwohl wir nicht im Ruhrgebiet wohnen, sammeln wir fleißig alle Alufolien und Jogurtdeckel und was sonst noch so an Aluminium im Haushalt vorkommt.
Unsere "Ausbeute" nehmen wir dann immer mit, wenn wir in Essen zu Besuch sind.


von Dez. 2012 bis 15.07.2013 gesammelt
Auf den ersten Blick ist das nicht viel, aber die Menge der Sammler macht`s.
 Die Aluschalen sind von einem Partyservice. Diese Firmen oder Restaurants und Hotels können natürlich auch mitsammeln.

Ich möchte auf diese Aktion aufmerksam machen und alle Leute, die in Essen und Gelsenkirchen oder Umgebung wohnen, bitten doch mitzumachen und Aluminium zu sammeln.
-
Das kostet kein Geld - nur ein bisschen Zeit.

Auch alle anderen, die gelegentlich ins Ruhrgebiet fahren ( so wie wir), können natürlich auch mitmachen!
Man muss auch nicht unbedingt Mitglied einer Kirche sein. 
Die Menschen in den Armutsgebieten, insbesondere die Kinder auf den Müllhalden in Brasilien, gehen uns alle an.

Das darf gesammelt werden:
 Aluminium
-
Die Sammelstellen sind hier:

Herr Thomas Reuther, Mitglied des Vorstands der TRIMET Aluminium AG, sagt zum Thema Aluminium: „Alles aus Aluminium ist beim Recycling wertvoller Rohstoff. Denn gebrauchtes Aluminium ist mit geringstem Aufwand unendlich oft recycelbar und kann ohne jede Qualitätsminderung immer wieder neu, und die Ressourcen schonend, genutzt werden. Aluminium ist auch dehalb das Metall der Zukunft, weil es dank seines geringen Gewichts den Treibstoffverbrauch der Fahrzeuge senkt, in denen es  Verwendung findet."

Man tut also nicht nur Gutes, sondern auch noch etwas für die Umwelt, weil das Sammelgut garantiert recycelt wird, was ansonsten nicht immer gewährleistet ist.

Damit Die Aktion mehr Aufmerksamkeit bekommt und bekannter wird, bitte ich alle Bloggerinnen und Blogger, die in Essen, Gelsenkirchen oder Umgebung wohnen, auch einen Blog-Beitrag über diese Aktion zu schreiben.

Vielen Dank...
und bis die Tage!





Donnerstag, 12. Dezember 2013

Blogging 4 Charity


Herzlich willkommen, hier gibt es eine Spendenaktion!

Blogging 4 Charity

bis zum 26.12.2013

Mein Blog unterstützt bonhelp

bonprix unterstützt pro Blog-Beitrag

entweder ein Hospiz in Hamburg:

 Seit 2003 hilft die Sternenbrücke Kindern, Jugendlichen und seit 2010 auch jungen Erwachsenen bis zu einem Alter von 27 Jahren mit verkürzter Lebenserwartung, ein würdevolles Leben bis zu ihrem Tod führen zu können.

 die Sternenbrücke

oder  eine Schule für gehörlose Kinder in Tirupur:

 In der Tirupur School for the deaf leben zur Zeit 350 gehörlose Kinder aus sehr armen Familien, einige Waisen oder Halbwaisen. In der Schule lernen die Kinder als erstes die Gebärdensprache lesen und schreiben und bekommen die gleiche Ausbildung, wie in anderen Schulen.

 bonhelp

mit 50,-- €

Ich denke, das ist eine gute Sache, für die man etwas Zeit investieren sollte. 

Also ran an die Tasten!

Vielen Dank! 

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013

DryNites Pyjama Pants

Herzlich willkommen, hier geht es um ein Tabu-thema!

Bei trnd wird derzeit über ein Tabu-thema diskutiert:

"Bettnässen bei Kindern"

Hier wird ein Hilfsmittel vorgestellt:

DryNites Pyjama Pants

 Das sind Höschen, die Nachts diskret unter der Schlafanzughose getragen werden und dafür sorgen, dass das Bett trocken bleibt. Ich denke, es könnte sich die ein oder andere Mama oder Oma dafür interessieren.

Tschüss bis bald!

Montag, 9. Dezember 2013

meinfoto Facebook-Battle

Herzlich willkommen, hier kann man  gewinnen!

meinfoto veranstaltet einen Fotowettbewerb:

Facebook-Battle

Man kann Geschenkgutscheine im Gesamtwert

von 5000,-- € gewinnen.

Das Battle endet am 16.12.2013 um 23.59 Uhr

Viel Glück!!

Sonntag, 8. Dezember 2013

O Tannenbaum, o Tannenbaum

Das Wort zum Montag!

Zum Advent gibt es hier keinen neuen Spruch, sondern ein bekanntes Weihnachtslied.

erste Strophe

Man kann es kaum glauben, aber dieses Lied war ursprünglich ein tragisches Liebeslied.

Es hieß zunächst, "wie treu sind deine Blätter" und bezog sich auf die Beständigkeit des Tannenbaums im Gegensatz zur untreuen Geliebten. Erst der Leipziger Lehrer Ernst Anschütz (1780-1861) hat daraus ein Weihnachtslied mit zwei weiteren Strophen gemacht.

In dem Lied hieß es aber erst im 20. Jahrhundert "wie grün sind deine Blätter".

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen.
Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit
ein Baum von dir mich hocherfreut.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen.
  
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren.
Die Hoffnung und Beständigkeit
gibt Trost und Kraft zu jeder Zeit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum, 
dein Kleid will mich was lehren.

Und auch hier gibt aufgrund der einfachen Melodie zahlreiche lustige "Umdichtungen", wie beim Adventsgedicht von letzter Woche.
Ein Vers stammt sogar aus der Zeit, als Kaiser Wilhelm II. abdanken musste : 
"O Tannenbaum, o Tannenbaum, der Kaiser hat in´Sack gehaun, er kauft sich einen Henkelmann und fängt bei Krupp in Essen an."

 Und nun hätte ich von Euch gern noch weitere Varianten gewusst.

Tschüss bis bald!

Donnerstag, 5. Dezember 2013

buttinette Weihnachts-Gewinnspiel

Herzlich willkommen, hier gibt es eine Nikolaus-Überraschung!

buttinette Gewinnspiel 

bis zum 15.12.2013

5 Wünsche darf man äußern und auf der Web.-Seite oder auf dem Blog veröffentlichen!

 Weil ich gerne auf Rundstricknadeln stricke, habe ich mir diese Stricknadeln ausgesucht: 

1 Knit Pro Symfonie Wood "middle" 

Und da ich auch Socken auf zwei Rundstricknadeln stricke, hätte ich gern auch diese hier:

1 Knit Pro Symfonie Wood "small"

Für meinen neuen Mantel brauche ich noch eine Mütze und ein Paar Stulpen. Deshalb habe ich diese Wolle ausgewählt:

250 g Schachenmayr Wolle Boston Style Color, schwarz

 Da alles zusammen nicht mehr als 70,-- € kosten darf, wünsche ich mir von buttinette zu Weihnachten nur die Stricknadeln und die Wolle.

Falls ich gewinne, werde ich natürlich hier zeigen, wie ich die Mütze und Stulpen mit den neuen Nadeln stricke.

Tschüss bis bald und einen schönen Nikolaustag.

Montag, 2. Dezember 2013

reBuy, Produkt- und Shoptest

Herzlich willkommen, hier gibt es Bücher!

Vor einiger Zeit habe ich einen Gutschein von reBuy bei der lieben Sandra
(-:I test for you:-) gewonnen. (Sie hatte gebrauchte Kinderbücher von reBuy vorgestellt.)

Nun zeige ich Euch, was aus dem Gutschein geworden ist. Für mich hätte der 10,-- € Gutschein ausgereicht, allerdings habe ich meine Tochter gefragt, ob sie auch etwas bestellen möchte. Dann ist es eine Bestellung der folgenden elf Bücher für 25,49 €, also abzüglich Gutschein und zuzüglich der Versandkosten von 3,99 €, für insgesamt 19,48 € geworden:

  • Frühstück im Garten - Mavis Cheek für 0,79 €
  • Tod auf leisen Pfoten - Blaize Clement [Weltbild] für  0,79 €
  • Inspektor Jury schläft außer Haus - Martha Grimes für  0,99 €
  • Toskana für Arme: Liebeserklärung an ein italienisches Dorf  Uli T. Swidler für 0,79 €
  • Die Leber wächst mit ihren Aufgaben. Kurioses aus der Medizin - Eckart von Hirschhausen für 1,79 €
  • Langenscheidt Arzt-Deutsch / Deutsch-Arzt - Eckart von Hirschhausen für 1,49 €
  • Die Therapie - Sebastian Fitzek [Weltbild] für 0,99 €
  • Garou: Ein Schaf-Thriller - Leonie Swann für 0,99 €
  • Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes für 10,29 €
  • Glück kommt selten allein... - Eckart von Hirschhausen für 0,99 €
  • Dampfnudelblues: Ein Provinzkrimi - Rita Falk für 5,59 €  
Wir haben die Bestellung am 15.09.2013 aufgegeben und am 18.09.2013 kam schon die Versandbestätigung.
Je weiter das Erscheinungsdatum zurück liegt, desto günstiger ist das Buch. 
 Wer also warten kann, spart viel Geld. Natürlich bekommt man dort nicht jedes Buch, aber die Bücher, die auch am meisten im Buchhandel oder im Intenet gekauft werden. Und wem es nichts ausmacht, wenn ein Buch "gebraucht ist", kann ein richtiges Schnäppchen machen.
So wie dieses hier für 0,99 Cent:

 
 Es hat kaum Gebrauchsspuren und sogar die Beilagen, wie die Aufkleber und die Postkarte sind noch vollständig. 

Dieses Buch ist etwas aktueller und daher teurer, aber als Taschenbuch auch noch gut erhalten:
(Der Film dazu läuft am 05.12.2013 um 20.15 Uhr in der ARD)


Ebenso ganz gut erhalten und mit geringen Gebrauchsspuren sind diese Bücher:



und diese, wobei das "neueste Buch" von Jojo Moyes mit 10,95 € das teuerste ist:





Bei reBuy kann man nicht nur gebrauchte Bücher kaufen, sondern auch verkaufen.
Man gibt den Titel des Buches, besser die ISBN oder EAN an und bekommt sofort den Betrag genannt, den man für das Buch erhält.

Außerdem kauft und verkauft reBuy auch gebrauchte Handys, Tablets, Notebooks, Spielekonsolen, Videospiele für Nintendo und Playstation, DVDs und Musik-CDs sowie Computer-Software.

Die elektronischen Geräte werden geprüft und erhalten eine 18-monatige Rebuy-Garantie.
Zudem hat man ein Rückgaberecht von 21 Tagen bei kostenloser Rücksendung.
 Man kann mit Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Paypal bezahlen.

Mein Dank geht an Sandra und reBuy!

 Tschüss bis bald.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Advent, Advent

Das Wort zum Montag!

Zum Advent habe ich mir gedacht, ein Weihnachtslied- oder gedicht statt des üblichen Spruches aufzuschreiben.
Und zwar dieses kleine Gedicht, das wahrscheinlich jeder kennt:

   Die Entstehung des Verses ist nicht bekannt.


Von Euch hätte ich jetzt gern gewusst, welche Versionen und Abwandlungen dieses Verses Ihr kennt.

Tschüss bis bald! 


 

Donnerstag, 28. November 2013

Grafik Werkstatt Bielefeld [Produkt- und Shoptest]

Herzlich willkommen, hier gibt es Kartengrüße!

Kürzlich bekam ich von der Grafik Werkstatt Bielefeld ein Päckchen mit folgendem Inhalt:

Diese Grußkarten, Glückwunschkarten und Dankeskärtchen sind eine wahre Fundgrube für mich, weil sie mit besonderen Sprüchen und Lebensweisheiten versehen sind und ich diese Sprüche sammle. Ein Spiralbuch-Aufsteller mit Lebensweisheiten für jeden Tag war auch dabei.

beigefügte Informationsbroschüre


Neben den Karten gibt es noch kleine Geschenkbücher mit guten Wünschen zu besonderen Anlässen.


Und ganz neu im Sortiment sind die Kinderbücher.


Was ich auch noch besonders gut finde, die Druckerei, die seit 30 Jahren für die Grafik Werkstatt druckt, nimmt am "natureOffice Verfahren für klimaneutrale Druckerzeugnisse" teil.

Der Online-Shop hält denn auch noch Kalender und Poster, Adventskalender sowie kleine süße Präsente für die Weihnachtszeit  bereit. 

Die Versandkosten betragen in Deutschland 3,50 € und entfallen ab einem Mindestbestellwert von 50,-- €. Man kann per Rechnung, durch Lastschrift oder mit Kreditkarte bezahlen.

Falls die Grafik Werkstatt das Sortiment erweitern möchte, hätte ich noch einen Vorschlag:
"Geschenkverpackungen und Geschenkpapier für besondere Gelegenheiten"
Es gibt zwar viel buntes Geschenkpapier und auch etliche Schachteln und Tüten, aber für besondere Anlässe, wie z. B. Hochzeit, Taufe, Kommunion usw., soll es doch meist etwas ganz Individuelles und Persönliches sein. Leider sind nicht alle Menschen so kreativ und haben so viel Zeit, eine passende Geschenkverpackung selber zu basteln.

Mein Dank geht an die Grafik Werkstatt Bielefeld.

Viel Spaß beim Stöbern!  

Dienstag, 26. November 2013

Ferrero [Kreativwettbewerb, Produkttest, 3. Teil]

Herzlich willkommen, hier wird es wieder süß und kreativ!

Das Thema der dritten Woche beim Ferrero- Kreativwettbewerb mit Lisa-freundeskreis lautete:
"Liebevoll verpacken - mit Mon Chéri!"
Das Thema der vierten Woche hieß:
"Magische Winterlandschaften zaubern - mit Raffaello!" 
Für die dritte Woche habe ich eine Verpackung mit Serviettentechnik gebastelt.


Man benötigt:
1 Pappschachtel
weiße Acrylfarbe
1 Weihnachtsserviette
Serviettenkleber
1 Pinsel
1 Stück Band oder Kordel
1 Mon Chéri
Klebeband
 



Dazu eine für das Geschenk passende Schachtel mit weißer Acrylfarbe bemalen und nach dem Trocknen mit Hilfe der „Serviettentechnik“ bekleben. Dann ein Mon Chéri mit Klebeband als „Verschluss“ auf die Vorderseite der Schachtel kleben. Am Deckel mit einem Band oder einer Kordel eine Schlaufe in der Mitte befestigen. Die Schlaufe um das Mon Chéri Stück legen.



Fertige Geschenkverpackung mit Mon Chéri
Als magische Winterlandschaft habe ich wieder eine Tischdekoration gebastelt.
 

Man benötigt:

1 weiße flache Schale oder Teller
etwas weißen Organza
Eiszapfen oder Sterne aus Glas oder Kunststoff
kleine Weihnachtskugeln
einige Raffaello
1 Lichterkette mit Batterie
1 Zweig
1 Eiweiß und Puderzucker, Zucker
Kokosraspeln, Watte

 
Magische Winterlandschaft mit Raffaello
 
Eine flache weiße Schale oder Teller mit weißem Organza als Schnee bedecken, evtl. mit etwas Klebeband festkleben. Ein Häuschen aus Porzellan, Keramik oder Holz oder auch ein selbstgebasteltes  Lebkuchenhaus  und  ein Tannenbäumchen darauf stellen. Eine Lichterkette mit Batterie in das Häuschen legen. Dazu einige kleine Weihnachtskugeln und dazwischen Raffaellos als Schneekugeln legen. Einen schönen Zweig mit Zuckerlösung aus Eiweiß und Zucker sowie Puderzucker als Schnee bestreichen, trocknen lassen und als Rückseite der Winterlandschaft hinter das Häuschen legen. Ein paar Kokosraspeln als Schnee über die Landschaft streuen und etwas Watte als Rauch auf den Schornstein setzen. 

 Heute mache ich hier mit:


Das war also der Ferrero-Kreativwettbewerb mit Lisa freundeskreis.
Es hat mir Spaß gemacht und vielen Dank!
Tschüss bis bald.

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...